Architektur und Innenarchitektur bringen zum Ausdruck, was das Ziel und den Charakter des Unternehmens ausmacht: Offenheit und Fortschritt durch Transparenz, Nachhaltigkeit, Verlässlichkeit und Verantwortung für Menschen und Umwelt durch ästhetische, langlebige Materialien und den Einsatz neuester Technologien.

Architektur und Innenarchitektur bringen zum Ausdruck, was das Ziel und den Charakter des Unternehmens ausmacht: Offenheit und Fortschritt durch Transparenz, Nachhaltigkeit, Verlässlichkeit und Verantwortung für Menschen und Umwelt durch ästhetische, langlebige Materialien und den Einsatz neuester Technologien.

Wie das Gebäude repräsentiert die Innenarchitektur die Firmenkultur und führt die architektonische Aussage durch ein eigenständiges, einheitliches Gestaltungskonzept mit hellen, warmen, naturfarbenen Materialien und akzentuierenden leuchtenden Farben im Innenbereich weiter.
Im Eingangsbereich begrüßen zwei frei im Raum platzierte, ovale Flächen, die die Empfangstheke und den Loungebereich bilden, den Besucher und signalisieren in ihrer kommunikativen Formgebung, der Wahl der Farben und innovativen Materialien, die Weltoffenheit und Kommunikationsbereitschaft des Unternehmens.
Diese Formensprache wird in facettenreichen Varianten in den verschiedenen Sonderbereichen fortgeführt.

Die verschiedenen Funktionsbereiche unterscheiden sich durch die Wahl der drei Farbakzente des Innenraumkonzeptes. So wurde für Cafeteria, Mitarbeiterrestaurant und Speiseräume, ein warmes Orange gewählt. Für die Empfangs, Arbeits- und Konferenzbereiche ein sanftes, leuchtendes Blau und für die Kombizonen ein helles Gelb. Diese Farben verbinden die Einheitlichkeit der Stoffwahl.

Die multifunktionale Arbeitsqualität in den Bürobereichen wird gestalterisch unterstützt durch Offenheit und Transparenz zwischen kommunikativen Flächen, in denen Teamarbeit gefördert wird und individualisierten, akustisch geschlossenen Arbeitsbereichen, die allen funktionalen und ergonomischen Wünschen entsprechen. 

Diese Bürobereiche sind einheitlich hell gestaltet und werden ergänzt durch sinnlich wahrnehmbare Materialien, wie naturfarbenen Wollfilz und helle Holzflächen. 

Diese Materialien ziehen sich auch in die Technikbereiche der Kombizonen. Diese offenen, Kontakt fördernden Mittelzonen werden zusätzlich durch Möbel ergänzt, die mit ihrem Design ein heiteres, freundliches Arbeitsklima prägen und ein Ambiente des Sich-Wohlfühlens schaffen.

www.deginvest.de