In einer denkmalgeschützten Halle des ehemaligen Straßenbahndepots am Falkenried in Hamburg Eppendorf entstand für die Werbeagentur GREY Worldwide ein Arbeitsambiente mit Loftqualität für ca. 120 Mitarbeiter aus vier verschiedenen Kommunikationsdisziplinen.

Innenraumgestaltung und Innenausbau unterstützen Offenheit und Transparenz zwischen Einzelbüros und Großraumbereichen, Arbeitsplätzen und innen-liegenden, verglasten Atrien sowie Aufenthalts- und Repräsentationsbereichen und lassen eine motivierende Arbeitswelt entstehen.

In einer denkmalgeschützten Halle des ehemaligen Straßenbahndepots am Falkenried in Hamburg Eppendorf entstand für die Werbeagentur GREY Worldwide ein Arbeitsambiente mit Loftqualität für ca. 120 Mitarbeiter aus vier verschiedenen Kommunikationsdisziplinen.

Innenraumgestaltung und Innenausbau unterstützen Offenheit und Transparenz zwischen Einzelbüros und Großraumbereichen, Arbeitsplätzen und innen-liegenden, verglasten Atrien sowie Aufenthalts- und Repräsentationsbereichen und lassen eine motivierende Arbeitswelt entstehen.

Durch kraftvolle und überraschende Details, eine Auswahl an Materialien, die den Gebäudecharakter verstärken, und den Einsatz der Farben des Corporate Designs entstand eine lebendige, inspirierende Atmosphäre.



FOTOGRAFIE: NICOLE ZIMMERMANN, DÜSSELDORF | BERND HAUGRUND, ARTDOKU, DÜSSELDORF | H.G. ESCH, HENNEF
www.nicolezimmermann.de | www.artdoku.de | www.hgesch.de

www.grey.de