»Einfach besser kommuniziert«
Mit dieser Philosophie begann die Mediaagentur »Initiative« in Hamburg ihre Neuausrichtung: Progressiv, nahe an den Bedürfnissen des Kunden und mit der Mission, Kommunikation einfach besser zu machen.
Diese Dynamik sollte sich auch durch einen Standortwechsel in die HafenCity, in die Elbarkaden an der Hong-Kong-Straße zeigen.
»Ein Umfeld, welches den Wandel und die neue »Initiative« nachhaltig unterstreichen wird und perspektivisch der Hamburger Wachstumsbereich ist, der in den nächsten drei bis fünf Jahren noch deutlich an Dynamik zulegen wird«, so Thorsten Schulz, CEO Initiative.
»Einfach besser kommuniziert«
Mit dieser Philosophie begann die Mediaagentur »Initiative« in Hamburg ihre Neuausrichtung: Progressiv, nahe an den Bedürfnissen des Kunden und mit der Mission, Kommunikation einfach besser zu machen.
Diese Dynamik sollte sich auch durch einen Standortwechsel in die HafenCity, in die Elbarkaden an der Hong-Kong-Straße zeigen.
»Ein Umfeld, welches den Wandel und die neue »Initiative« nachhaltig unterstreichen wird und perspektivisch der Hamburger Wachstumsbereich ist, der in den nächsten drei bis fünf Jahren noch deutlich an Dynamik zulegen wird«, so Thorsten Schulz, CEO Initiative.
Die heranwachsende urbane Kultur in der HafenCity und die neuen Räume im innovativen Baustil sollten nicht nur die innovative Unternehmenspersönlichkeit der »Initiative« unterstreichen, sondern auch zusätzlich eine spannende, positive Atmosphäre für die 220 Mitarbeiter schaffen.
»Mutig, schnell, entscheidungsfreudig, einfach«. Das sind die vier zentralen Markenwerte der Initiative Media. Jedem der vier Markenwerte wird eine leuchtende Farbe innerhalb der Corporate Identity zugeordnet vor dem Hintergrund von neutralem Schwarz und Weiß.
Dies galt es, auf die 3000 m² des neuen Arbeits- und Lebensraumes der »Initiative« zu übertragen.
Wir entwickelten auf dieser Grundlage eine eigenwillige, mutige Raumästhetik mit einer dynamischen Gesamtausstrahlung, die Kunden involviert und bindet und zugleich den Mitarbeitern ein hohes Maß an Identifikation mit der Agentur ermöglicht.
Homogene weiße Einzelmöbel erstrahlen vor dem Hintergrund der  schwarzen Böden und weißen Wände.
Im Empfangsbereich bespielt ein Lichtszenario­ – wechselnd in den vier Markenfarben –  die  zentrale weiße Wand, auf der der  Agenturname nur als weißes Relief großformatig aufgebracht ist. Dieses Farblicht geleitet vom Empfang mit Coffeebar über in die Besprechungszone.
Die Trennung von Räumen erfolgt weitestgehend durch raumhohe Ganzglaswände; Sichtschutz wird nur durch grafisch dynamische Bedruckungen gemäß dem Corporate Design geschaffen.
Die Mitarbeiter und Ihre Arbeitswelt bringen die farbige Lebendigkeit in die bewusst sachlich gehaltenen Open-Space-Räume mit ihren weißen Arbeitsplatzmöbeln auf schwarzem Webteppichboden.
Raumhohe leuchtende Bilder mit Piktogrammen zu den Markenversprechen unterstreichen die Kreativität der Initiative Media und die kommunikative Gesamtgestaltung der Agentur.


FOTOGRAFIE: GÖTZ WRAGE, HAMBURG | www.goetzwrage.com

www.initiative-newsroom.de